Materialien

Suchbegriff
Materialart
Thema
Lebensbereich
Unterhaltungsmedien

Queer Cinema Now

Die wichtigsten nicht-heteronormativen Filme aus 12 Jahren sissy

Seit 2009 schreiben einige der besten deutschen Filmkritiker:innen im Magazin "sissy" über queeres Kino. "Queer Cinema Now" versammelt über 200 Liebeserklärungen an die zentralen Filme des nicht-heteronormativen Kinos aus zwölf Jahren. Der reich bebilderte Band bietet so einen repräsentativen Überblick über die wichtigsten Werke der jüngeren queeren Filmgeschichte, darunter zum Beispiel "Call Me by Your Name" und "Die Mitte der Welt".

erschienen: 2022

Herausgeber_in: Björn Koll, Jan Künemund und Christian Weber

Verlag: Salzgeber Buch

Materialart: Künstlerisches Sachbuch

Material kostenpflichtig bestellen Material kostenpflichtig bestellen