Sachinformationen

Homosexualitäten in der Langzeitpflege

Eine Theorie der Anerkennung

Die Studie untersucht die Lebenssituation von pflegebedürftigen lesbischen Frauen und schwulen Männern in der stationären und ambulanten Versorgung anhand qualitativer Interviews mit Betroffenen sowie Angehörigen der Gesundheitsberufe. Sie zeigt, wie das Erleben von emotionaler Aufmerksamkeit, Rechtsangleichung und soziale Wertschätzung das Wohlbefinden und die soziale Integration von pflegebedürftigen Homosexuellen verbessert.

Erschienen: 2018

Verlag: Peter Lang Verlag

Autor_in: Heiko Gerlach, Markus Schupp

Medienart: Studie

Material kostenpflichtig bestellen Material kostenpflichtig bestellen