Beratungsangebot

Anti-Gewalt-Projekt für schwule, bisexuelle und queere Männer*

Das Anti-Gewalt-Projekt bietet professionelle Beratung und Unterstützung für schwule, bisexuelle und queere Männer* in Bayern an, die Gewalt erfahren haben. Egal ob homosexuellenfeindlich motiviert oder in der Partnerschaft, an öffentlichen Orten oder zuhause. Wir informieren, begleiten und vermitteln an Anwälte, Ärzte und psychosoziale Hilfeeinrichtungen. Das Anti-Gewalt-Projekt dokumentiert alle Fälle von Gewalt an schwule, bisexuelle und queere Männer* in Bayern. Unabhängig davon ob persönlich betroffen, als Zeug*in oder anderweitig davon erfahren wurde, kann jederzeit gemeldet werden. Die Beratung erfolgt persönlich vor Ort, telefonisch und online. Beratungstermine nach Rücksprache. 

Partner: Sub - Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München e.V.

Verfügbar

  • Rollstuhlzugang
  • Peer-basiert
  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung
  • Language icon
    Deutsch
  • Language icon
    Englisch

Nicht verfügbar

    Träger

    Sub – Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München e. V.

    Müllerstraße 14

    80469 München

    info@subonline.org

    089 856346400

    Webseite

    So generiert sich das Angebot

    Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

    Jetzt Feedback einreichen