Interessenverband

dgti AK Bayern

Der dgti Arbeitskreis Bayern setzt sich für die Förderung der Akzeptanz von Transgendern, intersexuellen Menschen und NB in der Gesellschaft und den Abbau von Stigmatisierung ein, sowie für den Auf- und Ausbau von Beratungs- und Betreuungsangeboten, der (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt, der rechtlichen und sozialen Gleichstellung und einer engeren Vernetzung von Selbsthilfegruppen und Vereinigungen, überwiegend in Bayern. Wir unterstützen den Aufbau von Selbsthilfegruppen und Vereinigungen, die dies ermöglichen. Der Arbeitskreis soll organisch wachsen. Wir möchten durch die Art und Weise unserer Arbeit andere von einer Mitarbeit überzeugen.

Verfügbar

  • Rollstuhlzugang
  • Peer-basiert
  • Language icon
    Deutsch

Nicht verfügbar

  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung

Träger

dgti Arbeitskreis Bayern

Yasmine Weber

Franz Fihl Str. 5a

80992 München

yasmine.weber@dgti.org

017632837049

Webseite

So generiert sich das Angebot

Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

Jetzt Feedback einreichen