Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe für Familien mit XY-Mädchen

Wir sind eine Selbsthilfe von und für Eltern, deren Kinder körperlich und/oder hormonell nicht eindeutig in das klassische Schema zweier Geschlechter passen. Entstanden ist unsere Gruppe um die Jahrtausendwende. Zu dieser Zeit fanden sich einige von uns zur Selbsthilfegruppe für Eltern der XY-Frauen zusammen, da ihre Kinder mit männlichem Chromosomensatz und eher weiblichem Erscheinungsbild geboren wurden.

Wir wollen uns austauschen, unsere Kinder sollen sich kennen lernen und ein positives Gefühl in der Gemeinschaft bekommen.

Verfügbar

  • Peer-basiert
  • Language icon
    Deutsch
  • Language icon
    Englisch

Nicht verfügbar

  • Accessible icon
    Rollstuhlzugang
  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung

So generiert sich das Angebot

Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

Jetzt Feedback einreichen