Interessenverband

Fachstelle Altern unterm Regenbogen - Engagement und Vernetzung für Menschen ab 55 Jahren, die sich als Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*- und Inter*-Personen (LSBTI*) bezeichnen

Johannes-Weyer-Straße 1

40225 Düsseldorf

0221 - 77 095 20

https://www.alternuntermregenbogen.de/

Die Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN setzt sich in Düsseldorf für die Interessen von Menschen ab 55 Jahren ein, die sich als Lesben, Schwule, Bi, Trans*- und Inter*-Personen (LSBTI*) identifizieren.

Wir wenden uns dabei an alle, mit und ohne Behinderung, unabhängig von ihrer Nationalität, Kultur- oder Religionszugehörigkeit sowie ihrer Hautfarbe und sozialen Herkunft. Auch für Fachkräfte und Interessenvertretungen in der senior*innenbezogenen Arbeit stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ziel und zentrale Aufgabe ist es, das Älterwerden für LSBTI* in Düsseldorf lebhafter und diskriminierungsfreier zu gestalten. Das Angebot wird finanziert von der Stadt Düsseldorf.

 

Das Angebot wird von drei Trägerorganisationen bereitgestellt, über die es jeweils erreicht werden kann, bevorzugt per E-Mail:


Aidshilfe Düsseldorf e. V.
Johannes Weyer Str.  1
40225 Düsseldorf
Tel. 0211 - 77 09 50
rene.kirchhoff@alternuntermregenbogen.de


frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.                                             
Talstraße 22-24 
40217 Düsseldorf-Friedrichstadt 
Tel. 0211-686879 (Büro) 
0211-686854 (Beratung) 
Fax 0211-676161 
inka.wilhelm@alternuntermregenbogen.de


AWO Kreisverband Düsseldorf e.V.
Fachstelle Altern unterm Regenbogen 
AWO im Kürtenhof 
Bruchstraße 12 
40235 Düsseldorf
Tel: 0152 2168 6029 
bernd.ploeger@alternuntermregenbogen.de

Verfügbar

  • Rollstuhlzugang
  • Peer-basiert
  • Language icon
    Deutsch
  • Language icon
    Englisch

Nicht verfügbar

  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung

So generiert sich das Angebot

Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

Jetzt Feedback einreichen