Fortbildung

#Jugend im Waldschlösschen: "Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt (er-)leben – in Ausbildung, Beruf und Alltag"

Jugend im Waldschlösschen beschäftigt sich mit:

  • Diskriminierungserfahrungen von jungen LSBTIQ* im Elternhaus, Freundeskreis, Schule, Ausbildung und am Arbeitsplatz sowie innerhalb der LSBTIQ*-Community
  •  Coming-out im Berufsleben
  • Entwicklung von Vernetzungs- und Bildungsangeboten für LSBTIQ*-Jugendliche/junge Erwachsene,
  • Sensibilisierung für Intersektionalität und Privilegienbewusstsein
  • Strategien zur Weiterentwicklung bestehender Jugendarbeit in Jugendverbänden und LSBTIQ*-Organisationen

Jugend im Waldschlösschen bietet neben Jugendbildungsveranstaltungen auch Schulungen für Multiplikator*innen aus Organisationen und Unternehmen an.

Das Projekt "Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt (er-)leben“ ist Teil des BMFSFJ-Programms „Politische Jugendbildung im AdB".

Verfügbar

  • Rollstuhlzugang
  • Peer-basiert
  • Language icon
    Deutsch
  • Language icon
    Englisch

Nicht verfügbar

  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung

Träger

Stiftung Akademie Waldschlösschen

Waldschlößchen 1

37130 Gleichen bei Göttingen

info@waldschloesschen.org

0559292770

Webseite

So generiert sich das Angebot

Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

Jetzt Feedback einreichen