Fachberatung

Projekt „Q_munity“ Rassismuskritische queere Jugendarbeit im Kontext von Flucht und Migration in NRW

Die Landeskoordination des Projekts "Q_munity", der Fachstelle Queere Jugend NRW berät, vernetzt und qualifiziert Fachkräfte aus der queeren Jugendarbeit, zu Themen wie Rassismuskritik, Empowerment queerer BIPoC, Bedarfe geflüchteter lsbtiqa* Jugendlicher und junger Erwachsenen.

LSBTIQA* Menschen mit Migrationsbiografie und/oder Fluchterfahrung oder Fachkräfte und Ehrenamtler_innen können sich für die Suche nach Angeboten an die Landeskoordination wenden.

Neben dem Aufbau und der Etablierung von Angeboten für queere geflüchtete junge Menschen arbeitet das Projekt an rassismuskritischer und migrationspädagogischer Sensibilisierung und Weiterentwicklung der lsbtiqa* Jugendarbeit in NRW. 

Verfügbar

  • Peer-basiert
  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung
  • Language icon
    Deutsch
  • Language icon
    Englisch
  • Language icon
    Türkisch
  • Language icon
    weitere Sprachen auf Anfrage

Nicht verfügbar

  • Accessible icon
    Rollstuhlzugang

Träger

Queeres Netzwerk NRW e. V. / Fachstelle Queere Jugend NRW

Lindenstraße 20

50674 Köln

info@queere-jugendfachstelle.nrw

022129499850

Webseite

So generiert sich das Angebot

Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

Jetzt Feedback einreichen