Beratungsangebot

Antidiskriminierungsberatung

Wir beraten in zwei Projekten Menschen, die Diskriminierung wegen des Geschlechts, der sexuellen Orientierung oder Geschlechteridentitäten (Projekt read) oder wegen (zugeschriebener) Herkunft oder Religion erleben (Projekt amira). Wir bieten an:

  • Erst- und Folgeberatungen zum Sprechen und Sortieren von Diskriminierungserfahrung
  • gemeinsame Entwicklung von Handlungsstrategien
  • Zugang zu rechtlicher Beratung
  • Unterstützung von Interventionen (Beschwerdebriefe, Anrufe, Gesprächsbegleitung, Klagen)
  • Anonymisierte Dokumentation und Auswertung

Partner: verikom

Verfügbar

  • Rollstuhlzugang
  • Peer-basiert
  • Mail icon
    E-Mail-Beratung
  • Phone icon
    Telefonische Beratung
  • Language icon
    Deutsch
  • Language icon
    Englisch
  • Language icon
    Französisch
  • Language icon
    Spanisch
  • Language icon
    Türkisch
  • Language icon
    Arabisch

Nicht verfügbar

    Träger

    basis & woge e.V.

    Steindamm 11

    20099 Hamburg

    editha.masberg@basisundwoge.de

    04039842614

    Webseite

    So generiert sich das Angebot

    Wir prüfen das Angebot der Anlaufstellen sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

    Jetzt Feedback einreichen