Angebote

Umkreis
Umkreissuche: 0-200km.
Angebotsart
Thema
Zielgruppe
Bundesland
Fachberatung, Fortbildung, Trainingsangebot

FORTBILDUNGSPROJEKT „JO WEIß BESCHEID“ der Schwulenberatung Berlin

Seit 2010 bietet die Schwulenberatung Berlin im Projekt „Jo weiß Bescheid“ Trainings für Mitarbeiter_innen (und inzwischen auch Ehrenamtliche) verschiedener Berufsgruppen an. Die Trainings informieren zu Lebensrealitäten von LSBTI, um Akzeptanz und fachliche Kenntnisse zu steigern und eine lsbti-sensible Haltungen zu fördern. Dazu gehören z. B. die rechtliche Situation, das soziale Coming-Out, Diskriminierung und Gewalt aufgrund von Homo- oder Transfeindlichkeit.

Wir kooperieren dabei mit Gladt e. V., dem Sonntags-Club, Lesbenberatung Berlin und Berliner Initiative / DoM (Gesellschaft für Dolmetschmentoring).

Unsere Zielgruppen

• Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Sozialdienste von Unterkünften für geflüchtete Menschen

• Sprachmittler*innen

• Integrationslots*innen

• Ehrenamtliche und Beratungsstellen im Bereich Flucht

• Asyl- und Verfahrensberatungsstellen

• Psycholog*innen in Ausbildung

• Mitarbeiter*innen aus landeseigenen Betrieben, z. B. BSR, BVG u. a.

• Einrichtungen rund um Pflege (Altenpflege, Psychiatrien,Krankenpflegeschulen u. a.)

Formate

Unsere Trainings finden z. T. in unseren Räumlichkeiten statt (Charlottenburg, Kreuzberg oder Neukölln), oder bei Gladt e. V. in Schöneberg, und auf Wunsch auch bei Ihnen als Inhouse-Trainings. Auch Online-Trainings sind möglich. Die Trainings sind in der Regel 3- bis 4-stündig.

Je nach Zielgruppebieten wir Basis- und Vertiefungstrainings an, in denen esz. B. (Bereich Pflege und landeseigene Betriebe) um begriffliche Klärungen, rechtliche Grundlagen (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Transsexuellengesetz; Personenstandsgesetz) und den Umgang mit Mitarbeitenden, Kund*innen oder Patient*innen in Ihrem beruflichen Alltag geht. Im Bereich Flucht lernen Sie, wie Siekompetent geflüchtete LSBTI unterstützen können: ob als Sprachmittler*in, Mitarbeiter*in oder Leitung einer Unterkunft, als Beratungsstelle oder Ehrenamtliche.

  • Rollstuhlzugang möglich
    Rollstuhlzugang möglich
  • Language icon
    Deutsch, Englisch

Leo Yannick Wild

Hermannstraße 256-258
12049 Berlin

Tel.: (030) 44 66 88 111
l.wild[at]schwulenberatungberlin.de
https://schwulenberatungberlin.de/angebote/fortbildung

Weitere Angaben

So generiert sich das Angebot

Wir prüfen die Angebote sorgfältig. Es wird keine Haftung für die Qualität der Beratungen übernommen. Achten Sie bei der Wahl eines Unterstützungs- und Beratungsangebots darauf, ob die jeweilige Stelle für Ihre Bedürfnisse die richtige ist und lassen Sie sich Zeit mit der Suche. Wenn Sie inkorrekte Angaben oder Erfahrungen mit Anlaufstellen mit uns teilen möchten, nutzen Sie gerne das Formular über den folgenden Button:

Jetzt Feedback einreichen